DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Home > Portfolio > Modellierung

Modellierung

Wir erstellen 2D und 3D Bestandsunterlagen und modellieren Objekte in allen Größen, mit jeder Struktur für verschiedene Einsatzbereiche und Qualitätsansprüche.

Branchen

Unsere Bestandsunterlagen und 3D Modelle werden in folgenden Branchen und Bereichen genutzt:

  1. Architektur und Planungsbüros
  2. Denkmalpflege
  3. Kunst und Kultur, Ausstellungen, Messen und Museen
  4. Online-Handel
  5. weitere Bereiche und Branchen sind denkbar

Modellierung

Referenzprojekte finden Sie hier:

PROJEKTE

3D Modellierung Schloss Wernigerode
3D Modell nach Laserscanning am Beispiel Schloss Wernigerode

2D Bestandsunterlagen

Aus den von uns - mit 3D Leica RTC360 Laserscanner aufgenommenen und - erstellten Punktwolken leiten wir alle gängigen 2D Bestandsunterlagen ab. Dazu gehören Grundrisse, Ansichten und Schnitte in verschiedenen Maßstäben sowie Bestandspläne von Außenanlagen. Aufgrund der hohen Detailgenauigkeit, der von uns erstellten Punktwolken, sind Planzeichnungen bis zum Maßstab 1:1 lieferbar.

In der Regel arbeiten wir mit Laserscannern und unterstützender Tachymetrie und erfassen Gebäudestrukturen mit hoher Genauigkeit. Je nach Lage und Bedarf setzen wir auch Drohnen für Luftbilder oder Geländemodelle ein.

Zusätzlich zu den Planzeichnungen übergeben wir unseren Kunden optional eine Viewersoftware und alle für den Viewer aufbereiteten Laserscans.

Neben dem Aufmaß und der Erstellung von Planunterlagen für Architektur- und Planungsbüros dokumentiert die bgis auch Denkmäler jeder Art und Größe. In diesem Segment profitieren unsere Kunden von unserer langjährigen Erfahrung.  

Kleinste Details können wir mit Handscannern oder auch mit SfM (Structure for Motion, Photogrammetrie) Methoden erfassen.

Als Produkte liefern wir Planungsgrundlagen von einfachen 2D-Grundrissen, Ansichten und Schnitten.

Es können alle Genauigkeitsstufen geliefert werden:

  1. Genauigkeitsstufe I (schematisches Aufmaß)
  2. Genauigkeitsstufe II (annähernd wirklichkeitsgetreues Aufmaß)
  3. Genauigkeitsstufe III (verformungsgetreues Aufmaß)
  4. Genauigkeitsstufe IV (verformungsgetreues Aufmaß mit detaillierter Darstellung)

3D Gebäudemodelle

bgis leitet - aus den mit dem 3D LEICA RTC360 Laserscanner erfassten 3D Punktwolken - 3D Modelle ab. Hierzu nutzen wir im Bereich der Architektur insbesondere Autodesk REVIT und AutoCad Architecture sowie ArchiCad.

Für 3D Modelle im Bereich Gaming oder auch für digitale Präsentation kommen Blender, Maya, Modo oder ähnliche Software zum Einsatz. Für die Optimierung der Texturen und Geometrien nutzen wir Substance Painter und Zbrush.

Einsatzbereiche

Der Einsatz von unseren 3D Gebäudemodellen ist vielseitig. Unsere Modelle von Bestandsgebäuden werden insbesondere für die Planung von Sanierungs- und Umbauarbeiten genutzt. Wir liefern - vom einfachen 3D Modell für Architekturstudien oder Wettbewerbe bis hin zu komplexen BIM Modellen mit hohen Level of Detail - alles was der Markt fordert.

Im Bereich der Kulturgut Dokumentation werden unsere Modelle für die digitale Präsentation oder auch als Grundlage für die Entwicklung von Schadensanalysen genutzt.

Vorteile

Ein 3D Modell beschreibt das Gebäude vollumfänglich und ermöglicht es für jeden Bereich eines Gebäudes, Detailpläne in 2D abzuleiten. Planungen auf der Basis eines 3D Modells sind transparenter und Kollisionen bei der Planung im Projektteam mit vielen Gewerken, sind einfacher zu detektieren.

Der BIM Workflow basiert in der Regel auf 3D Gebäudemodellen und unsere Modelle der Bestandsimmobilien bilden damit den Grundstock für den Einsatz von BIM bei der Planung im Bestand.

Überblick

  1. schnelle und detailreiche 3D Modellierung von Objektgeometrien
  2. Modellierung in unterschiedlichsten Genauigkeitsstufen
  3. BIM-Modelle für alle Level of Details
  4. Modellierung in allen gängiger Architektursoftware
  5. Modellierung von Architekten für Architekten

3D Modelle für Industrieanlagen + technische Gebäudeausrüstung

bgis scannt seit vielen Jahren Industrieanlagen und technische Gebäudeausrüstungen - in der Regel mit dem 3D Leica RTC360 Laserscanner.

Häufig handelt es sich dabei um komplexe Anlagen oder Anlagenteile, die für Umbauplanungen oder auch Erweiterungen erfaßt und in 3D modelliert werden.

Wir modellieren im Team mit Fachplanern immer projektspezifisch und kennen die Anforderungen an die Planung. Daher liefern wir - unsere teilweise sehr komplexen Modelle - immer in hinreichender Genauigkeit und auf die nachfolgende Planung abgestimmt.

3D Modelle für Kunst + Kultur

bgis erstellt für Museen oder Galerien volltexturierte 3D Modelle von allen erdenklichen Objekten.

Hierbei legen wir besonderen Wert auf die hohe Detailtreue bei der Modellierung und die sehr gute Übertragung der Originaltexturen.

Für die Erfassung der Objekte setzen wir diverse Techniken und Scanner ein. In der Regel bearbeiten wir die Objekte mit einem photogrammetrischen Workflow. Durch die Erfahrung aus der Bearbeitung von fast 500 Objekten unterschiedlichster Materialien und Geometrien sind wir in der Lage jedes Objekt zu erfassen und als optimiertes 3D Modell zu liefern.

Unsere Modelle sind in digitalen Präsentationen, 3D Animationen, auf Websites, der Unreal Engine oder auch im einfachen Rendering zu finden.

Aufgrund der hohen Qualität der 3D Modelle und Farbtreue der dazu gehörigen Texturen können diese auch für die Forschung herangezogen und effektiv genutzt werden.

Sie wollen mehr erfahren?

Wir stehen Ihnen für ein Beratungsgespräch gern zur Verfügung.

Nehmen Sie gern KONTAKT mit uns auf.

CEO
Thomas Knepper :: Geschäftsführer

Copyright 2022. bgis Kreative Ingenieure GmbH.