Die bgis GmbH scannt denkmalgeschützte Gebäudeteile der EBS Universität für Wirtschaft und Recht im Rheingau

Die EBS Universität ist eigenen Angaben zufolge die älteste private Wirtschaftsuniversität Deutschlands. Auf dem Campus Schloss in Oestrich-Winkel lernen die Studenten umgeben von idyllischen Weinbergen direkt am Rhein im Oberen Mittelrheintal, welches 2002 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde.

Die bgis GmbH wurde beauftragt, den denkmalgschützten Teil des Campus in Oestrich-Winkel im Rheingau zu scannen. 

Mit rund 1.000 Scans hat die bgis GmbH die historischen Gebäudeteile des Universitätskomplexes erfasst, um Bestandspläne für die Sanierung dieser Bereiche zu erstellen. Aus den digitalen Daten und der Punktwolke heraus können Fachplaner detailgenaue Konzepte und Planungen für die zukünftige Gestaltung der Elite-Universität erstellen. 

Laut DSGVO müssen wir über die Verwendung von Cookies informieren. Durch den Besuch stimmen Sie dem zu.